Wirtschaftspsychologisches Coaching – Der Mensch im Wandel

Anja Paulduro, M.A. Wirtschafts- und Organisationspsychologie

Erfolgreicher Wandel

Steht das Unternehmen vor einem Change Prozess und soll dieser erfolgreich sein, braucht es „Zutaten“ wie eine vernünftige Strategie, ein realistisches Konzept, ein erfolgversprechendes Design, eine Möglichkeit der Evaluation und einiges mehr…

Diese Faktoren sind Standard.Doch lassen Sie mich eine Frage stellen:

 

Wo bleibt der Mensch, die Führungskraft, der Mitarbeiter?

 

Als Wirtschaftspsychologin, Business-Coach und Unternehmensberaterin ist es meine Aufgabe und mein Ziel, den Menschen im Change Prozess nicht aus den Augen zu verlieren. Auch wenn der Wandel absolut notwendig ist – Widerstände, Ängste und Blockaden lassen sich oft nicht vermeiden und sollten entsprechend beachtet und bearbeitet werden.

Psychologisch fundierte Kenntnisse und Methoden unterstützen dabei mein Vorgehen – immer in Kombination mit den Werten und Zielvorstellungen Ihres Unternehmens.

Denn es ist ein Balance-Akt: das Wohl des Unternehmens sowie das Wohl der Mitarbeiter unter einen Hut zu bringen, so dass insgesamt ein Gefühl der Zufriedenheit entstehen kann.

Erfolgreiche Weiterentwicklung

Um Ihre Organisation voranzubringen, gestalten wir gemeinsam Ihre Veränderungsprozesse so, dass Leistungsfähigkeit und Qualität des Arbeitsalltages gewährleistet sind – und dass sich die Menschen in der Organisation dabei wohl fühlen. Auf der Basis von wirtschaftspsychologischen Betrachtungen können Entscheidungen klüger getroffen, Ziele präziser definiert und Veränderungen nachhaltiger umgesetzt werden.

Achtsamkeit und Emotionale Intelligenz in der Vorgehensweise

Eine genaue Bedarfsklärung ist die Grundlage für gelingende Interventionen. So kann nach entsprechender Analyse des Anliegens eine exakte Abstimmung auf Ihr Unternehmen oder Ihre Mitarbeiter erfolgen. Ob es sich um ein Einzel- oder Team Coaching, ein Training oder einen Workshop handelt, ergibt sich schließlich aus der Aufgabenstellung.

Ein wichtiger Bestandteil meiner Arbeit und Methodik basiert auf dem Konzept der Achtsamkeit und der Emotionalen Intelligenz. Beide Begriffe reflektieren meine Vorgehensweisen und Methoden – sowohl im Coaching als auch in der Beratung. Jedoch keine Sorge – Führungskräfte oder Mitarbeiter werden nicht meditierend auf dem Fußboden die Klangschalen erklingen lassen. Achtsamkeit bedeutet für mich eine Form der Aufmerksamkeit, die mit bewusster Absicht auf den gegenwärtigen Moment gerichtet ist und versucht, bewertendes Denken und Handeln so weit als möglich außen vor zu lassen.

Sind wir dabei noch „emotional intelligent“, gelingt es uns, uns einzulassen, zu erkennen und zu verändern. Die Hauptkomponenten der Emotionalen Intelligenz wie Selbstwahrnehmung, Selbstmanagement, Empathie und Beziehungsmanagement stehen möglichst oft im Kontext zu meinem Vorgehen im Coaching und fließen auf diesem Weg in die Arbeit mit ein.

Was können Sie von mir erwarten?

Professionelles Vorgehen, verbunden mit Wertschätzung und Zielfokussierung.

Die Verbindung von theoretischen Grundlagen der Wirtschaftspsychologie und des Business-Coachings mit dem entsprechenden Praxistransfer.

Mein Engagement und meinen Einsatz auf der Grundlage meiner Erfahrung und des gesunden Menschenverstandes.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis Anja Paulduro